Mein neuer Alter

Vorherige Folge Nächste Folge

So. 11.03.2018 17:00

Folge 73 - Det hilft schrillsten Rentnern Norddeutschlands

Video wird geladen.

Oben: Highlight-Video(s) dieser Sendung. Jetzt gleich ansehen!

Bei Hans-Joachim kehrt die Kinderlähmung zurück. Hans kann Arme und Beine nicht mehr richtig bewegen, auch die Sprachmuskulatur ist betroffen. Lebensgefährtin Inge kann ihn mit seinem Rollstuhl nicht mehr transportieren, sodass Hans nur sehr schwer das Haus verlassen kann. Die beiden brauchen dringend einen behindertengerechten Wagen. Ein klarer Fall für den Gebrauchtwagenexperten Det Müller!

Der 70-jährige Hans-Joachim hat in seinem Leben gesundheitlich viel durchgemacht: als Kind Kinderlähmung, dann Krebs und 1996 ein schwerer Sturz mit Trümmerbruch, unter dessen Folgen er heute noch leidet. Doch das Schlimmste: Jetzt kehrt die Kinderlähmung zurück. Hans kann Arme und Beine nicht mehr richtig bewegen, auch die Sprachmuskulatur ist betroffen. Seine Lebensgefährtin Inge steht ihm bei und pflegt ihn.

Die beiden schrillen Rentner haben zwei alte Autos: Hans´ absolutes Schätzchen, ein Cadillac Cabrio, Baujahr 1985, und einen 15 Jahre alten Opel Zafira als Alltagsfahrzeug. In beiden Autos kann Inge Hans mit seinem neuen Elektro-Rollstuhl nicht mehr transportieren, sodass er quasi ans Haus gefesselt ist. Doch Hans möchte wieder mobil sein und auch seine Arztbesuche und Therapiesitzungen regelmäßig wahrnehmen können. Die beiden brauchen dringend einen behindertengerecht umgebauten Wagen, in den Hans mit seinem Rollstuhl hineinfahren und dort festgeschnallt werden kann. Doch diese Autos sind teuer und die beiden haben kaum Ersparnisse! Ein Fall für Det Müller! Der Gebrauchtwagenexperte will den exzentrischen Rentnern unbedingt helfen. Doch bringt er es übers Herz, Hans nahezulegen, seinen geliebten Cadillac zu verkaufen?

Vorherige Folge Nächste Folge